Seitenleiste

15. März 2008

IMAP Idle jetzt als Pushmail bei GMX

Als ich letztens mal wieder im Webinterface von GMX unterwegs war sind mir zwei neue Punkte in der Navigation aufgefallen. IMAP und Push-Mail. Wie ich bereits in einem früheren Beitrag festgestellt habe unterstützt GMX die Idle-Funktionalität des IMAP-Protokolls. Kurz beschrieben wird dabei die Verbindung zum Mailserver aufrecht erhalten und der Server signalisiert dem Client wenn neue Mails eintreffen. Man erhält damit eine (poor-mans) Push-Mail-Funktionalität wie sie sonst nur durch Business-Lösungen wie Microsoft Exchange und RIMs Blackberry bereitgestellt werden. Die IMAP-Unterstützung ist nur in den Bezahltarifen von GMX verfügbar. Dort ist die Idle-Funktion dann aber kostenlos und muss nicht separat konfiguriert werden.

In einem Beitrag von AAS (All About Symbian) wird eine annähernde Push-Mail-Funktionaliät mit einem Symbian-Handy und GMail beschrieben. Kurioserweise wird dabei nicht auf die Idle-Funktionalität eingegangen. "Annähernd" deshalb weil dort das Poll-Intervall des Clients auf einen Wert von 5 Minuten gesetzt wird. Fraglich ist ob der Autor hier nicht voll informiert ist oder ob GMail keine Idle-Funktion bietet. Ich werde das bei Gelegenheit mal in einem Selbstversuch testen.

Mein Manko im Zusammenhang mit dem Symbian-Mailclient besteht aber immer noch. Neue Mail werden nicht immer signalisiert (welche Mails mit einem "Pling" angekündigt werden konnte ich nicht herausfinden) und ein Polling bei IMAP-Konfiguration ist nicht möglich. Soll heissen, wenn ich absichtlich auf Idle verzichten möchte und nur aller 30min meine Mails abfragen möchte um Strom zu sparen (weil nicht ständig eine Verbindung gehalten werden muss) ist das nicht möglich.

Vielleicht gibt's ja mal wieder ein Update für das Nokia E70.


Technorati Tags: , , , , , , ,