Seitenleiste

20. August 2010

Guck guck, ist da noch jemand?

Man mag es kaum glauben, aber hier ist wirklich noch Leben drin! Nun ja, ich könnte behaupten ich hätte die ca. 2,5 Jahre etwas "rum-prokrastiniert". Ich könnte aber auch sagen ich war der Meinung, dass sich das mit dem Internet sowieso nicht durchsetzt und prinzipiell "überbewertet" ist.
Vielleicht haben sich aber auch nur die Nutzungsgewohnheiten geändert und meine Partizipation am Internet hat sich auf kleinere Informationsteile beschränkt. Wie dem auch sei, die Wahrheit liegt wohl irgendwo zwischen der ersten und der letzten These. Ich glaube weiterhin an dieses Internet und will hier in diesem Blog mal wieder etwas den Besen schwingen und etwas Aktivität zeigen. Hoffen wir mal, ob mir das gelingt.
Damit man diesen "Neuanfang" auch sieht (und weil mir die technischen Spielereien ja auch Spaß machen) habe ich dem Blog mal einen neuen Anstrich verpasst. Das bezieht sich aber nicht nur auf die neue Farbgebung, sondern auch auf die leicht geänderte Struktur. Der Inhaltsbereich ist etwas schmaler und die Seitenleiste dafür etwas breiter geworden. Damit haben die Informationen, die ich neben diesem Blog so hier und da im Internet verteile bzw. sammle einen zentralen Sammelpunkt. Ich denke in einem der nächsten Beiträge werde ich die verschiedenen Informationsquellen der Seitenleiste mal genauer erklären.