Seitenleiste

23. April 2008

Poormans ActionCam die Nächste - diesmal in einfach

...mal wieder ein selbstgedrehtes, verwackeltes Video von mir. Bekannte Strecke von Oberwartha an die Elbe. Habe ich bei den ersten Versuchen noch das Handy zeitaufwändig mit Tape an den Rucksackriemen geklebt, gestaltet sich die Sache jetzt geradezu simpel. Ich habe eine alte Handytasche (für ein Nokia 6210) ausgegraben. Da passt das Nokia E70 wunderbar rein und es hat einen Gürtelclip. Das war's schon. Das Handy andersrum (also mit der Kamera nach vorn) in die Hülle und mit dem Gürtelclip an eine Schlaufe am Rucksackriemen hängen. Aufnahme und Action. Ich hatte natürlich Glück, dass die Schlaufe genau an der richtigen Stelle sitzt und die Kameraposition (fast) optimal ist. Nachteil, die Kamera sitzt etwas wackliger (was man auch im Fim sieht). Da muss man eben als Kameramann für etwas Ruhe im Bild sorgen. ;o) ...locker in den Beinen! Bei Gelegenheit bring ich die Konstruktion mal auf Video.

Der ganze Beitrag wurde (fast) komplett mobil erstellt. Video (wie erklärt) mit dem Handy erstellt, per Shozu hochgeladen und einen Beitrag per eMail ins Blog geschrieben. Nur die Einbindung des Youtube-Videos habe ich am "echten" PC bewerkstelligt.


Technorati Tags: , , , , , , ,