Seitenleiste

4. Dezember 2007

Mobiler Content ideal für die Sidebar

Ich bin nicht unbedingt ein Fan von Sonderlösungen (in diesem Fall im Sinne von speziellen Programmen oder Plugins) sondern bevorzuge eher die einfache, solide Variante. Komplizierte Einleitung für einen einfachen Fakt. In der Sidebar des Browsers (bei mir der Firefox) lassen sich ja ganz normale Webseiten darstellen. Allerdings passen die meisten "normalen" Webseiten vom Platz her nicht ganz so optimal hin. Was spricht also dagegen die mobilen Versionen von Webseiten dort anzuzeigen! Ich benutze das schon seit einer ganzen Weile für meebo.com (dort allerdings die normale Version - die Version für das iphone lässt sich ja per URL nicht erreichen!?) und habe es jetzt neu mit der mobilen Version vom Google Reader eingerichtet. So verschwende ich keinen Browsertab und kann immer schnell mal schauen ob neue Feeds eingetroffen sind.